Selbstzweifel überwinden

Selbstvertrauen durch positive Gedanken

Wir sind in einem sehr großen Maß von dem abhängig, was wir uns selbst oder was andere uns suggerieren. Diese Erfahrung haben wir schon als Kinder auf dem Spielplatz gemacht, zum Beispiel, wenn wir schaukeln wollten und ein anderes Kind uns einredete: „Das kannst du doch nicht, Du wirst ganz bestimmt herunterfallen.“ Wurde da nicht jeder von uns unsicher? Bereits hier wurden Selbstzweifel in unser Gehirn gesetzt, die uns auch im Erwachsenenalter noch verfolgen. Ich möchte Ihnen nun einen Weg aufzeigen, wie Sie diese Selbstzweifel überwinden können.

Selbstzweifel durch Erlebnisse des täglichen Lebens

In der Familie wollten wir zum Beispiel beim Frühstück der Mutter oder dem Vater eine Tasse Kaffee oder Tee einschenken – angstvoll griff darauf die Mutter oder der Vater nach der Kanne und sagte: „Lass das, Du kannst das doch eh nicht.“ Und prompt verschütteten wir alles.
Später in der Schule hat uns ein Mitschüler oder der Lehrer gesagt: „Du bist ein hoffnungsloser Fall, an dir ist Hopfen und Malz verloren. Dich brauche ich gar nicht erst zu fragen, denn Du weißt es ja doch nicht.“
Diese und ähnliche Aussagen wirken als negative Suggestionen und werden von unserem Unterbewusstsein gespeichert. Wenn wir  nun im zukünftigen Leben gefordert werden, dann wird uns unser Unterbewusstsein immer wieder signalisieren: „Lass das, Du kannst es nicht. Du bist sowieso zu dumm und zu ungeschickt. Du bist nicht fähig dieses oder jenes zu tun.“
Wenn wir in unserem Leben feststellen, dass wir immer wieder zögern, ständig glauben, etwas nicht zu können, dann sollten wir davon ausgehen, dass sicherlich irgendwann in der Vergangenheit der
Grundstock für unseren Zweifel gelegt worden ist. Diese Selbstzweifel überwinden zu lernen ist nicht von heute auf morgen möglich, aber durchaus machbar.

Wenn Sie häufig an Selbstzweifeln leiden, dann wird es Zeit daran zu arbeiten. Eine sehr gute Möglichkeit ist es einen Coach aufzusuchen. Sollte Ihnen das zu teuer sein (ein guter Coach nimmt ca. 80-100 Euro pro Stunde), dann empfehle ich Ihnen ein Online Kurs wie zum Beispiel den Kurs von Effektiver Leben, der Sie Schritt für Schritt von inneren Blockaden befreit, Selbstzweifel abbaut und Ihr Selbstbewusstsein aufbaut.

Negative Schlagzeilen verstecken sich überall - lassen Sie diese nicht an Ihr Unterbewusstsein

Wenn Sie sich nun ihren Tagesablauf ansehen, dann werden Sie feststellen, dass dieser von morgens bis abends durch negative Tatsachen begleitet wird. Wir schlagen die Morgenzeitung auf und lesen von den Kriegen, von Mord und Verbrechen, Naturkatastrohen und vielem anderen mehr. Wir schalten den Fernseher ein, sehen und hören auch hier Berichte von Krieg, Mord, Rebellion, Flutkatastrophen und sind erschüttert. Wir unterhalten uns mit unseren Nachbarn und erfahren, dass in einem Betrieb Entlassungen bevorstehen und viele Menschen ihren Arbeitsplatz verlieren werden, die dann in Not leben. Diese Reihe von Ereignissen kann endlos fortgesetzt werden.

Tipp: vermeiden Sie negative Einflüsse auf Ihr Unterbewusstsein

Wir müssen uns sehr viel Mühe geben, all diesen Meldungen und Erfahrungen auch das Positive und Gute gegenüberzustellen, das täglich überall und jederzeit ebenso geschieht.
Wir sprechen immer wieder von Bewusstsein und Unterbewusstsein: Wir müssen wissen, dass unser Bewusstsein nur etwa zwei Zehntel ausmacht und der Rest aus unserem Unterbewusstsein gesteuert wird. Dieses Unterbewusstsein ist immer wach und speichert normalerweise alles das, was an Erfahrungen, an Erlebtem aus uns zukommt. Dadurch, dass oftmals allerdings die negativen Speicherungen überwiegen, wird unser tägliches Handeln auch von zahlreichen negativen Selbsteinschätzungen gesteuert. Daher gehen Sie negativen Meldungen einfach aus dem Weg. Schauen Sie keine Nachrichten sondern lesen Sie Zeitung (das ist entspannender). Meiden Sie Leute, die immer nur negatives Zeug reden. Wenn es gute Freunde sind, dann helfen Sie diesen auf andere Gedanken zu kommen und sprechen Sie die Negativität an. Fangen Sie heute damit an negativen Einflüssen aus dem Weg zu gehen und konzentrieren Sie sich auf postive Dinge im Leben (schöne Blumen, ein leckeres Essen oder positive Nachrichten). Sie werden nach einer Woche eine Veränderung spüren. 

Wenn Sie größere Selbstzweifel überwinden möchten und generell Probleme mit Ihrem Selbstbewusstsein haben, dann empfehle ich Ihnen den Kurs Erfolg 8.0 von Veit Landau.